Sie befinden sich hier: Produkte -> Eisenbahnmodelle im Maßstab 1:87 -> VT 4.12 / BR 173 -> BR 173 002 verschiedene Fronten -> 

Schienenbus der DR, Epoche IV im Maßstab 1:87

BR 173 002 DR Epoche IV ursprüngliche Ausführung
BR 173 002 DR Epoche IV ursprüngliche Ausführung
BR 173 002 DR Epoche IV Fenster nach der Reparatur
BR 173 002 DR Epoche IV Fenster nach der Reparatur

Das Vorbild

Eigenwillig und voller Innovationen:

Das 2. Baumuster des Schienenbusses aus dem ehemaligen Wagonbau Bautzen hatte das Potential zum Erfolgsmodell.

Technische Probleme in der Erprobungsphase und mangelnde Kapazitäten des Schienenfahrzeugbaus der DDR standen dem entgegen. Der Triebwagen blieb ein Einzelgänger und wurde 1978 ausgemustert.

Nach einem Unfall am 11.05.1973 wurde das Fahrzeug an einer Seite mit einer 5teiligen Fensterfront instandgesetzt und anders lackiert.

technische Ausstattung

Das Modell ist in 2 Varianten erhältlich. Die analoge Variante besitzt einen Steckplatz nach NEM 652. Die zweite Variante ist ab Werk mit FlexDec ausgestattet und bietet einen deutlich erweiterten Funktionsumfang für den Digitalbetrieb mit DCC:

- 13 getrennt schaltbare Lichtausgänge
- vorbildgerechte Nachbildung einer Leuchtstoffröhren-Beleuchtung im Fahrgastraum
- beleuchtete Toilettenräume
- untere weiße Signalleuchten abblendbar
- Signalbeleuchtung pro Stirnseite ein-/ausschaltbar
- fahrtrichtungsabhängige Führerraumbeleuchtung, mit automatischer Abschaltung bei
  Fahrtantritt
- RailCom® aktiv
usw...

Detailiertere Informationen finden Sie in der Gebrauchsinformation zum FlexDec des VT 4.12.002 / BR 173 002 in unserem Downloadbereich.

Die Umrüstung von Analog- auf Digitalbetrieb ist beim Analogmodel ebenso möglich, allerdings mit einer geringeren Anzahl an getrennt schaltbaren Lichtfunktionen. Hierfür ist auf der Dachplatine des VT ein geeigneter Steckplatz vorhanden, der im analogen Auslieferungszustand mit einem Brückenstecker versehen ist. Dieser kann durch einen geeigneten Digitaldecoder ersetzt werden.

Änderungen im Sinne der technischen Weiterentwicklung vorbehalten.
RailCom® ist ein eingetragenes Warenzeichen der Firma Lenz Elektronik GmbH.

Art-Nr.: 17340: ausgestattet mit 8poliger Digitalschnittstelle nach NEM 652 UPE: 223,00€
Art-Nr.: 17340D: mit FlexDec UPE: 255,00€

Das Modell ist ab 1.Quartal 2015 über den Fachhandel lieferbar.

Achtung !

Originalgetreue Modelle für erwachsene Sammler und Modellbauer.
Nicht geeignet für Kinder unter 14 Jahren.

Darf nur mit Spannungsquellen betrieben werden, die den Vorschriften für Spielzeugtransformatoren entsprechen.